Allgemeine Geschäftsbedingungen

Lieferbedingungen - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Alle Preise verstehen sich einschließlich Mehrwertsteuer in EURO per Stück/Einheit ab Lager Grafing.

Versandkosten je Postpaket  richten sich nach dem jeweiligen Gewicht der Ware im Warenkorb.

Für Gefahrgutsendungen berechnen wir einen Versandaufschlag welcher bereits in die Versandkosten eingerechnet ist.

Ab einem Gewicht von 31 kg richten sich die Versandkosten nach den Preisen der jeweiligen Spedition.( Palettenversand )

Ausgeschlossen von versandkostenfreien Lieferungen sind Bienenfutter,Hohlgläser und Spirituosen.

Der  Mindestbestellwert beträgt 10,00 €.

 
Nach Österreich und BeNeLux liefern wir je Postpaket nach dem jeweiligen Gewicht der Ware

im Warenkorb.

Für Lieferungen  in die Schweiz erhalten Sie nach der Bestellung einen ermittelten Versandpreis.

Ab einem Gewicht von 31 kg richten sich die Versandkosten nach Preisen der jeweiligen Spedition.( Palettenware )

In diese Länder können  für Lieferungen in schwer zugängliche oder entlegene Gebiete (Remote Areas) zusätzliche Kosten in Höhe von 25,- EURO pro Paket anfallen.


Wir liefern per Pay Pal,Nachnahme, Vorkasse oder am bequemsten für Sie per Sofortüberweisung (nur Deutschland ).

Vorbehaltlich der Höhe Ihrer Bestellung und dem Saldo Ihres Kundenkontos halten wir uns eine, wie unter Datenschutz aufgezeigte, Bonitätsprüfung vor. Unsere Rechnungen sind zahlbar ohne Abzug.

 
Widerrufsbelehrung
 
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. per Brief, Fax oder E-Mail oder durch Rücksendung der Ware mit unserem Retoureaufkleber) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und nicht vor der Erfüllung unserer Informations- pflichten gemäß § 312 c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV und § 312 e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV und auch nicht bevor der Kaufvertrag durch Ihre Billigung des gekauften Gegenstandes für Sie bindend geworden ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware.

Dafür schicken wir Ihnen bei Rücknahmeverlangen einen von uns im Voraus bezahlten Postaufkleber zu, mit dem Sie das Paket zurücksenden können.

Bei Falschbestellungen erhalten Sie eine Gutschrift und Rückzahlung des Rechnungsbetrages abzüglich der Versandkosten für die Sendung als auch der Retourekosten.

Bei Falschlieferung oder defekter Ware übernehmen wir die Versandkosten und erstatten Ihnen den kompletten Betrag der Rechnung bzw. übernehmen den kostenfreien Tausch der Ware .

Austauschware wird erst nach Eingang der Retoureware versendet.


Der Widerruf oder das Rücknahmeverlangen ist zu richten an:


Bienchens Imkerladen

Elkofener Weg 20 a

85567 Grafing

Tel.: 08092 / 86 84 276

Fax: 08092 / 86 84 277

E-Mail: info@bienchens-imkerladen.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzen (z.B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie etwa im Ladengeschäft üblich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.
Paketversandfähige Waren sind zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Waren werden bei Ihnen abgeholt. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten Ware entspricht .

Ende der Widerrufsbelehrung

Sollten gelieferte Waren offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, wird der Kunde gebeten, solche Fehler innerhalb von 14 Tagen gegenüber Bienchens Imkerladen zu reklamieren.
Die Versäumung dieser Rüge hat allerdings für Ihre gesetzlichen Ansprüche keine Konsequenzen. Für alle während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftretenden Mängel der Kaufsache gelten nach Ihrer Wahl die gesetzlichen Ansprüche auf Nacherfüllung, auf Mangelbeseitigung/Neulieferung sowie - bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen - die weitergehenden Ansprüche auf Minderung oder Rücktritt.

Alle Angebote, Texte und Abbildungen sind freibleibend, Änderungen und Liefermöglichkeit vorbehalten.
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung ist Grafing.

Grafing 03.2018.